zur Mobilansicht dammbach-aktuell.de




Dammbach Aktuell
Dammbach Aktuell
Neu laden
Dammbach Aktuell
Dammbach Wintersbach Krausenbach
Dammbach-Aktuell
Presse
Kirche, Kirchennachrichten
Termine
Historie von Dammbach
Wandern im Spessart
Bilder von Dammbach
Vereine Dammbach
Kontakt Gemeinde Dammbach
NEWSLETTER Gemeinde Dammbach
Wissenswertes  •   Hochzeiten  •   Offene Punkte Liste   •   Impressum  •   Datenschutz  •   VGM-Hauptseite

Illegale Sammlung von Abfällen - bitte keine Gegenstände bereitstellen

Derzeit finden Sie in Ihrem Briefkasten einen Flyer, der eine Sammlung von Wertstoffen wie Altmetall, Kleidung oder Altreifen ankündigt. Diese Sammlung ist illegal!

Private Firmen dürfen Abfälle nur dann sammeln, wenn sie ihre Sammlung beim Landratsamt angezeigt und dabei die schadlose und ordnungsgemäße Verwertung nachgewiesen haben. Generell untersagt sind zudem Sammlungen von gefährlichen Abfällen (Batterien, Elektrogeräte, Fahrzeuge etc.).

Bitte stellen Sie bei illegalen Sammlungen keinesfalls Wertstoffe bereit, denn häufig werden nur die aus Sicht der Sammler lohnenswerten Gegenstände abgeholt und der Rest Ihrer Abfälle bleibt entweder stehen oder wird im schlechtesten Fall später auf Parkplätzen oder in der freien Natur entsorgt. Neben den dadurch entstehenden Umwelt- und Sicherheitsproblemen müssen diese Hinterlassenschaften dann auf Kosten der Allgemeinheit beseitigt werden. Zudem kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Sammler die vermeintlich wohltätige Aktion dazu nutzen, Anwesen und deren Umgebung auszuspionieren.

Sollten Sie die illegalen Sammler bei ihrer Tätigkeit beobachten, verständigen Sie bitte die Polizei unter 06021/857-0 (PI Aschaffenburg). Bei weiteren Fragen zur Sammlung von Abfällen können Sie sich an das Landratsamt unter der Nummer 06021/394-205 wenden.

Bitte bedenken Sie:
• Sie als Bereitsteller der Abfälle können zur Verantwortung gezogen werden, wenn Ihre Abfälle vom Sammler anschließend illegal entsorgt werden!
• Nur die bei den Landkreissammlungen erfassten Wertstoffe kommen dem Müllgebührenhaushalt und damit Ihnen als Bürger zugute.

Beauftragen Sie in Ihrem eigenen Interesse daher besser die Wertstoff- und Sperrmüllabfuhr des Landkreises, nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten 7-10 des Abfallkalenders oder unter www.abfallwirtschaft-ab.de. Gebrauchsfähigen Gegenständen können Sie ein neues Leben schenken und anderen eine Freude machen, indem Sie diese auf der Tausch- und Verschenkbörse des Landkreises anbieten (www.verschenkboerse-ab.de) oder beispielsweise einem Sozialkaufhaus spenden.
Auszüge aus dem vorläufigen Protokoll (Gemeinderatsitzung) vom 17.06.2021 - (als PDF)

(eingestellt 15.07.2021)

der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Dammbach vom
17.06.2021, in der Dammbachtalhalle, Frühlingsstraße 10


Protokoll als PDF,
hier klicken



Einladung zur Gemeinderatsitzung am Donnerstag, den 15.07.2021, um 19.00 Uhr
zur öffentlichen und anschl. nichtöffentlichen
Sitzung des Gemeinderates Dammbach
in der Dammbachtalhalle, Frühlingsstraße 10.

Mit freundlichen Grüßen,
Waltraud Amrhein, 1. Bürgermeisterin

Einladung nochmal als PDF, hier klicken!
Gemeinderatsitzung Dammbach
Im Wald in Krausenbach wurde eine wilde Müllhalde entdeckt

Bei der Ablagerung der Abfälle handelt es sich um einen Verstoß gegen
§ 28 Abs. 1 KrWG, was eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die mit einer Geldbuße
von bis zu 100.000 Euro geahndet werden kann. Daneben kommen noch Verstöße
gegen Naturschutzrecht in Betracht.

Sollte ein Verursacher ermittelt werden können,
werde wir auf jeden Fall die Polizei einschalten und ein
Ordnungswidrigkeitenverfahren einleiten.


Dammbach Aktuell

alle Bilder in Galerie - hier oder auf Vorschaubild klicken
Mil 35 Altenbuch - Landkreisgrenze;
Oberbauerneuerung auf der Kreisstraße Mil 35
nördlich von Altenbuch Richtung Landkreisgrenze
unter Vollsperrung


Die Kreisstraße Mil 35 ist ab Freitag, den 09. Juli bis voraussichtlich Freitag, den 10. September 2021 voll gesperrt. Ab Montag, den 19. Juli 2021 bis voraussichtlich Freitag, 10. September 2021 werden vom Staatlichen Bauamt Aschaffenburg auf der Kreisstraße Mil 35 zwischen Landkreisgrenze und Altenbuch dringend erforderliche Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Auftragnehmer der Bauarbeiten ist die Firma Glöckle Hoch- und Tiefbau GmbH aus Schweinfurt. Die Baukosten betragen ca. 0,70 Mio ?. Vorab werden in der Zeit vom 09. Juli bis 17. Juli 2021 Baumfällarbeiten von der Bayerischen Staatsforstverwaltung in diesem Streckenabschnitt der Mil 35 durchgeführt.

Dammbach Aktuell

komplette Kartenansicht als PDF, hier oder auf Vorschaubild klicken
FEUERWEHR-NEWSLETTER

Dammbach Aktuell

komplette Info als PDF, hier oder auf Vorschaubild klicken
Aschaffenburg, 30. Juni 2021
Sonderimpfaktionen im Juli

Dammbach Aktuell

auch als PDF, hier klicken
Dammbach

TV-Inspektion Dammbach-Wintersbacher Strasse

Im Zeitraum vom 19. bis 30.07.2021 ist die Befahrung der Wintersbacher Straße geplant. In diesem Zeitraum wird der öffentliche Kanal in der Wintersbacher Straße gereinigt und mit der Kamera untersucht.

Die Befahrung dient der Ermittlung des Bauzustandes der Kanalisation. Damit die Arbeiten möglichst zügig abgewickelt werden können und damit auch die Behinderungen für den Verkehr minimiert werden, sollte das Parken von Fahrzeugen am Straßenrand möglichst vermieden werden.
NEWSLETTER 06/2021
(eingestellt 14.06.2021)

Dammbach Aktuell Newsletter

...als PDF, hier klicken